LEHRGANGSBERICHT Lehrgang mit Arisue Sensei in Vissenbjerg (Dänemark) 10. bis 15. April 2017
Bei diesem Lehrgang war das Teilnehmerfeld international: neben den verschiedenen dänischen Dojos kamen die Teilnehmer aus Schweden, Finnland, Frankreich, Polen, Norwegen, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Übernachtet wurde kostengünstig in der Schule, und in der gemeinsam genutzten Schul-Küche kam man schnell in Kontakt. Sensei Arisue zeigte zum Aikido viele interessante Schwert- und Stock- Techniken, die die Teilnehmer als neue Anreize mitnehmen konnten. Besonders positiv war auch seine aufmerksame  Betreuung der Übenden: diese erlebten sie als zahlreiche Korrekturen, und in der Regel blieb Sensei Arisue noch weiter daneben stehen um zu überprüfen, ob derjenige die Korrektur auch verstanden hatte und richtig umsetzte. Bei hochrangigen Lehrern aus Japan ist das ja nicht immer so. Hagen Seibert, KAMAI e.V.
FORUM ZURÜCK ZUR STARTSEITE