9. April 2016 Wieder ein erfolgreicher Lehrgang mit Senior Guro Michael Naber
Am   09.   April   2016   fand   der   Modern   Arnis   Lehrgang mit   Senior   Guro   Michael   Naber    (5.   Dan   Modern Arnis) statt. Der   Lehrgang   fand   in   der   schönen   Turnhalle   der Anne-Frank-Grundschule    in   Freiburg   statt.   Die Teilnehmenden    kamen    aus    der    Region    und    aus Hessen.     Besonders     erfreulich     war,     dass     der Lehrgang   erneut   verbands-   und   stilübergreifend   auf Interesse    stieß    und    gerade    auch    Teilnehmende lockte,      die      erst      wenig      Erfahrung      in      den Kampfsportarten besitzen. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmenden. Der Lehrgang Michael   begann   den   Lehrgang   mit   einer   Einführung in   den   Umgang   &   Einsatz   des   Dulo   Dulo “   auch Palmstick    oder    Kubotan    etc.    genannt,    einem kurzen        Stock,        der        zur        Schlag-        oder Druckverstärkung genutzt wird. Als   Basis   diente   hierbei   ein   kurzer   Ablauf   von   sechs Techniken,   die   zunächst   von   allen   eingeübt   wurden. Im   Anschluss   begann   Michael   die   Umsetzung der     Techniken     Stück     für     Stück     in     erste Bewegungsmuster   mit   Partner   zu   integrieren, so    dass    alle    Teilnehmenden    sich    mit    den Angriffs-   und   Verteidigungstechniken   vertraut machen konnten. Abgerundet     wurde     der     erste     Teil     des Lehrgangs     durch     mehrere     praxisbezogene Varianten       auf       Basis       des       eingeübten Bewegungsmusters.    Hier    zeigte    sich    einmal mehr,   wie   gut   sich   die   Techniken   des   Modern Arnis    in    kurzer    Zeit    erlernen    und    auch    auf andere       Gegenstände       bzw.       Situationen übertragen lassen.
In     einer     kleinen     Pause     konnten     die Reserven,     dank     der     guten     Verpflegung durch    die    Mitglieder    der    Modern    Arnis Sektion    des    Kamai    e.V.,    schnell    wieder aufgefüllt   werden.   Auch   hier   noch   einmal ein   Dankeschön   an   alle,   die   zur   Verpflegung beigetragen haben. Im   zweiten   Teil   des   Lehrgangs   standen waffenlose     Techniken     im     Fokus.     Der Schwerpunkt   lag   hierbei   vor   allem   auf   dem Einsatz           der           Trapping-           und Festlegetechniken     sowie     dem     Übergang Stand-Boden. Wie   schon   im   letzten   Oktober   verstand   es   Michael auch   diesmal   wieder   mit   guten   Erläuterungen   und Hinführungen   auch   anspruchsvolle   Techniken   so   zu vermitteln,    dass    selbst    Anfänger    in    der    Lage waren,     das     Demonstrierte     umzusetzen.     Dabei kamen   auch   die   Fortgeschrittenen   nicht   zu   kurz und    alle    Teilnehmenden    erlebten    einen    tollen Lehrgang. Nach   Abschluss   des   Lehrgangs   bestand   noch die      Möglichkeit      zur      Prüfung.       Beide Prüflinge,     Marie-Noelle     Köhl     und     Florian Kemper   bestanden   souverän   ihre   Prüfung   zum Gelbgurt. Herzlichen Glückwunsch. Danke   an   alle,   die   mit   dabei   waren   und   den Lehrgang    zu    einem    tollen    Erfolg    werden ließen. Der   nächste   Modern   Arnis   Lehrgang   in Freiburg    findet    am    15.    Oktober    2016 statt.
FORUM ZURÜCK ZUR STARTSEITE