10. Oktober 2015 Modern Arnis Lehrgang mit Senior Guro Michael Naber war ein voller Erfolg
Am 10. Oktober 2015 fand der Modern Arnis Lehrgang mit Senior Guro Michael Naber (5. Dan Modern Arnis) statt. Der Lehrgang konnte dank der Bemühungen von Beatrice Reinisch, Frank Miller und Michael Naber innerhalb einer kurzen Zeit geplant und realisiert werden. Die Teilnehmenden kamen aus der Region sowie aus Hessen und auch Sachsen angereist. Dabei war es besonders erfreulich, dass der Lehrgang auch verbands- und stilübergreifend auf Interesse stieß. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmenden. Der Lehrgang Michael begann den Lehrgang mit einer Einführung in das Pratzentraining des Modern Arnis, was neben den Boxtechniken auch Ellenbogentechniken enthält. Zunächst wurden einfache Kombinationen und die richtige Schlagdistanz eingeübt. Im Anschluss entstand eine Art Standardroutine, die jedoch schnell durch weitere Schlagkombinationen sowie eine aktive Rolle des Pratzenhalters ergänzt wurde. Nach kurzer Zeit war es allen Teilnehmenden schön warm. In einer kleinen Pause konnten die Reserven, dank
der guten Verpflegung durch die Mitglieder der Modern Arnis Sektion des Kamai e.V., schnell wieder aufgefüllt werden. Auch hier noch einmal ein Dankeschön an alle, die zur Verpflegung beigetragen haben. Im zweiten Teil des Lehrgangs stand der Einsatz des Einzelstocks im Vordergrund. Der Schwerpunkt lag hierbei vor allem auf dem Einsatz der Trappings und Festlegetechniken, so dass der Stock des Angreifers nicht nur abgewehrt sondern gleichzeitig dazu genutzt wurde, beide Arme des Angreifers unter Kontrolle zu bringen. Michael verstand es dabei, viele kompliziert aussehende Techniken so zu erläutern und zu demonstrieren, dass selbst Anfänger im philippinischen Stockkampf in der Lage waren, die das Demonstrierte umzusetzen. Von einfach bis anspruchsvoll, mit guten Erläuterungen und Hinführungen sowie immer auch einer Prise Humor war es ein toller Lehrgang. Alle Teilnehmenden waren sich einig, dass sie Michael gerne wieder für Lehrgänge in Freiburg gewinnen würden. Danke an alle, die mit dabei waren und den Lehrgang zu einem tollen Erfolg werden ließen.
FORUM ZURÜCK ZUR STARTSEITE